Bisherige Theater

2021 "Chaos bim Bestatter" - Komödie in drei Akten von Winnie Abel (Aufführungen leider abgesagt)

2019 "Ir Chischte isch (k)es Zimmer frei" - Komödie in drei Akten von Jonas Jetten, Mundartbearbeitung von Ändel Rufer.

2018 "Zwüsche Wahnsinn u Mallorca" - Komödie in drei Akten von Berndt Spehling.

2017 "Oh du fröhliche?!!" - Komödie in vier Jahreszeiten von Peter Landstorfer.

2016 "Ä ganz normali Nachbarschaft ?!" - Lustspiel von Andreas Rufer.

2015 "Ehefrou wider Wille" - Lustspiel von Peter Hinrichsen.

2014 "D’Froui vom Bärghof" (Ä Generation dernäbe) - Schwank in drei Akten von Anton Maly.

2013 "Ganz e grissni Bande” - Schwank in drei Akten von Anton Maly.

2012 "D’Familie Metzger spilt verruckt" - Lustspiel in drei Akten von Erich Koch.

2011 "Dr Güggel-Chrieg" - Ulla Kling

2010 "Potz 1000 u die einti Nacht" - Hansueli Züger

2009 "Familie-Zuewachs" - Walter G. Pfaus

2008 "En Frau z vill" - Hanna Frey

2007 "E liebi Erbschaft" - Hans Feichtner

2006 "Der verruckti Theodor" - Emil Stürmer

2005 "Viktor in Nööte" - Emil Stürmer

2004 "Voll im Stress" - Hanna Frey

2003 "Eifach dergäge" - Walter G. Pfaus

2002 "D Scheidigsfiir" - Rolf Staudenmann

2001 "Üsi Perle Judith" - Corinne Gasser

2000 "E neue Maa für mini Frou"

1999 "Das cheibe Teschtamänt" - Maya Gmür

1998 "Diagnose Alptraum" - Daniel Kaiser

1997 "Du chusch no uf d'Wält" - Hanna Frey

1996 "s Familie Chraftwärk" - Hans Wälti

1995 "Liebi macht erfinderisch" - Jörg Schneider

1994 "Sing Ruedeli sing" - Josef Brun

1993 "Heilsami Chrütli" - Hans Wälti

1992 "Wittfroue" - Ludwig Thoma

1991 "Der wahre Jakob" - Ernst Bach

1990 "S' Geischterhuus" - Carl Hirrlinger

1989 "Galgevögel" - Werner Gutmann

1988 "Nötzli „Beschti Referänze"

1987 "Boeing Boeing"

1986 "Die alti Kummode / ds Ehremitglied"

1985 "Dr Aetti isch der Gröscht"

1984 "E tolli Familie"

1983 "E Ma im beschte Alter"

1982 "Mönsch si muess der Mönsch" - Arthur Brenner

1981 "S' Härz am rächte Fläck" - Anton Hamik

1980 "Der Meisterboxer" - Oskar Stäger

1979 "Der Brütigam vo minere Frou"